+++ Wir feiern 25 Jahre Skinfit. Aus diesem Grund bieten wir bis Ende September 25 verschiedene Produkte um jeweils 25% Rabatt an. Genaue Infos findest du unter: www.skinfit.eu/25jahre

+++ +++

Skitour Hasenflüeli 2412m,

Samstag 02.03.2013

Was ist das für ein herrlicher Tag, als wir heute vom Parkplatz in St. Antönien starten. Unsere achter Gruppe um Tourenführer Helmut Keller geht in südöstlicher Richtung über Wiesen,

vorbei an dem Weiler Litzirüti und weiter zwischen den Bauernhöfen von Engi hindurch. Von hier ziehen wir durch lichten Wald weiter bis wir zum sagenumwobenen „Schlangenstein“ kommen. Der Sage nach wurden in diesem Stein alle Schlangen des ganzen Tales verbannt. Hier biegen wir rechts ab und steigen nun über ideale Skihänge  weiter auf. Die Alpe Säss lassen wir rechterhand liegen und folgen den schon vorhandenen Spuren weiter in Richtung Hasenflüeli. Jetzt kommen wir am sogenannten Haupt vorbei und machen hier eine kurze Trinkpause. Wir starten wieder und steigen in stets unkritischer Hangneigung, im hügeligen, aber sehr übersichtlichen Gelände weiter auf und erreichen die Grathöhe zwischen zwei großen Steinmännern. Hier sehen wir den ziemlich unnahbar ausschauenden Felsaufbau des Hasenflüelis. Diesen umgehen wir rechts der Felswände und erreichen das Skidepot. Nun kommt die im Programm beschriebene kurze Alpine Einlage. Wir steigen durch eine schneebedeckte Rinne hindurch in eine Scharte und dann unschwierig über den teilweise schmalen Grat hinauf zum Gipfel. Hier herrscht buntes Treiben. Deshalb machen wir schnell ein Photo und um dann eine ausgiebige Rast am sonnigen und windgeschützten Skidepot zu genießen.

Die Abfahrt macht dann wieder einmal richtig Spaß. Es herrschen super Verhältnisse und im feinen Pulver fahren wir nach Sunnistafel. Hier löschen wir auf der sonnigen Terrasse des Bergrestaurants Edelweiss unseren Durst bevor wieder zum Ausgangspunkt zurückfahren. Heute haben wir zum ersten Mal einen Hauch von Frühjahr zu spüren bekommen. Das macht doch gleich Lust auf mehr Frühjahrstouren.