„Unsere Datenbank für die 2000er-Gipfelsammlung ist in der oberen Menüleiste freigeschaltet" +++

Abendwanderung um den Elitzer Weiher

Da Fledermäuse meist erst ab der Dämmerung aktiv sind, waren wir ab 17 Uhr im Bereich des Elitzer Weihers.

Unser Experte Luis (Ramos) ist nicht nur sehr speziell mit den Fledermäusen, er ist auch ein ausgewiesener Fachmann im Bereich der Vogelkunde (Ornithologie). So gab es immer wieder Hinweise,welcher Vogel gerade zu sehen oder nur zu hören war. Was uns aber besonders interessiert hat, waren die Fledermäuse. Luis hatte sogenannt BAT-Detektoren dabei, mit denen man die Ultraschalllaute für den Menschen hörbar machen kann. Sehr lange haben uns die Fledermäuse auf die Folter gespannt. Als wir aber schon aufgeben wollten,war dann doch noch einiges los. Wir hörten sie nicht nur, sondern über dem Wasser konnten wir sie immer wieder auch sehen. Auch das Fressen der gefangenen Insekten konnte mit dem Detektor verfolgt werden. Insgesamt ein sehr spannender Abend, der dann noch im Fidi seinen Ausklang fand.