•  

+++ Wegen des Umzugs in unsere neuen Räume in der Klosterbergstr. 26, ist die Geschäftsstelle in der KW 5 vom 30.01 - 03.02 geschlossen!

+++ +++

Gelungener Auftakt in den Winter

Winterliche Verhältnisse waren angesagt bei der ersten Schneeschuhwanderung in diesem Winter.

Während es im Rheintal noch grün war, erwarteten uns am Start in Innerlaterns auf die Nob bereits 30 cm Neuschnee. Im weiteren Verlauf der Tour über die Tschuggenalpe steigerte sich die Schneehöhe dann auf über 60 cm. Wir tauchten in eine tief verschneite Winterlandschaft ein , Wolkenreste waberten aus dem Tal herauf und immer mehr lichtete sich das Wolkengrau und strahlend blauer Himmel gewann die Oberhand. Wie in einem Wintermärchen genossen wir die zauberhaft verschneite Landschaft mit Ausblick zum Hohen Freschen, Hohe Matona , zur Hochgerachspitze und im Westen zum Säntis und zu den Churfirsten.

Wenn der Winter so weitergeht wie er angefangen hat, dann dürfen wir uns noch auf viele schöne Touren freuen.