+++ Der Buchungsstart verschiebt sich auf den 9. Dezember 2022 18:00 Uhr !

+++ +++

Ein strahlender Tag in "Bayrisch Sibirien"

10 Schneeschuhwanderer machten sich am Samstag mit ihrem Tourenführer Volker Lippert bei klirrenden -7°C in Balderschwang auf den Weg, um eine Wanderrung auf den Hochschelpen (1552m) zu machen.

Was für eine herrlicheTour! In gemählichem Tempo stapften wir durch glitzernden Pulverschnee über tief verschneite Hügel, Wälder und offenes Gelände, vorbei an der idyllisch gelegenen BurgelHütte, bergwärts.500 Höhenmeter lagen schon hinter uns, weitere100 Höhenmeter mußten wir noch in einem steileren Anstieg zum Gipfel bewältigen. Diese Mühe wurde mit einem überwältigenden Panorama auf den Allgäuer Alpenkamm mehr als belohnt! Horst Mittmann konnte uns alle die herausragenden Gipfel und Bergrücken  nennen.Toll! Der Rückweg führte uns teils auf dem Winterwanderweg, teils querfeldein wieder talwärts nach Balderschwang.

6,5 Stunden konnten wir eine großartige Schneelandschaft genießen und bewundern, dafür herzlichen Dank unserem Führer Volker Lippert!